Die größte Holzerlebniskugel der Welt

40 Meter hoch, einen Durchmesser von 50 Meter und rund 800 Tonnen schwer. Das sind nur einige der unglaublichen Eckdaten des gigantischen Projekts am Steinberger See in der Oberpfalz (D).

Seit Jahren bildet Sunkid mit Almholz ein fabelhaftes Duo und können auf zahlreiche erfolgreich umgesetzte Projekte zurückblicken. Dieses Mal konnte Almholz ein Projekt der Superlative realisieren.

Am Steinberger See thront seit Anfang des Jahres eine neue Art der Erlebnisarchitektur. Dort befindet sich nämlich die größte begehbare Erlebnisholzkugel der Welt. Das von Sunkid-Partner Almholz umgesetzte Meisterwerk ist für 950 Besucher zeitgleich begehbar und bietet nach 700 Metern Aufstieg, in rund 40 Meter Höhe, eine atemberaubende Aussicht auf den Steinberger See. Erstmals wurde eine solche Kugelform in dieser Dimension umgesetzt und die Zahlen dieses Meisterwerks sprechen für sich. Die Erlebnisholzkugel hat ein Gewicht von rund 800 Tonnen, eine Höhe von 40 Metern und einen Durchmesser von 50 Meter. In diesem Megaprojekt wurden 627m³ Brettschichtholz, 190 Tonnen Stahlteile, 180 m2 Massivholz, 80.000 Schrauben und 18.000 Bolzen, Bauschrauben und Stabdübel, 3.300m² Verkleidungsplatten und 2.200 Laufmeter Geländer verbaut.

Die Erlebnisholzkugel besticht aber nicht nur durch die schöne Aussicht, sondern auch mit anderen Aktivitäten. Innerhalb dieser Holzkonstruktion befinden sich über 30 Erlebnis- und Bewegungsstationen, die den Besucher hinsichtlich Koordination, Fitness und Balance fordern. In einer Höhe von 25 Meter können zwei abenteuerliche Hängebrücken überquert werden und für Wagemutige gibt es mit der Riesenrutsche, die über 12 Stockwerke in die Tiefe führt, eine rasante Abkürzung.

2019-04

Merkliste
i
Zur Liste hinzufügen um Bilder,
Produktinformationen und Seiten
per Mail zu erhalten
Direkt Anfragen
Anrufen

Merkliste

schließen
Positionen Filtern nach: alles Anzeigen | Produkte | Projektberichte | Bilder Bestellung
Zur Dateneingabe